Autor: Klaudia


Totale Mondfinsternis

5. Juni 2011

Events

Kommentare deaktiviert für Totale Mondfinsternis


Beobachtung der totalen Mondfinsternis in Großmugl
am 15. Juni 2011 mit dem Verein Kuffner-Sternwarte

 

Treffpunkt: 21:00 am Rübenplatz Großmugl

 

Die Totale Mondfinsternis am 15. Juni 2011 wird in Österreich eine der schönsten und zugleich spektakulärsten Finsternisse für die kommenden Jahre. Da der Mond bereits teilweise verfinstert im Südosten aufgeht und dann nur sehr langsam an Höhe gewinnt, wird man ihn während des gesamten Finsternisverlaufs nahe dem Horizont und daher scheinbar deutlich vergrößert und besonders plastisch betrachten können.

 

Astronomietag 2010

10. April 2010

Events

Kommentare deaktiviert für Astronomietag 2010


Nacht der Astronomie in Großmugl

am 24. April 2010

 

Himmelsbeobachtungen mit dem Verein Kuffner-Sternwarte

 

Treffpunkt: 20:30 am Parkplatz vor dem Gasthaus Schillinger in Großmugl

Großmugl an der Milchstraße

10. September 2009

Events

Kommentare deaktiviert für Großmugl an der Milchstraße


Beobachtungsabend mit Markus Reithofer, Verein Kuffner-Sternwarte
am 19. September 2009

 

Treffpunkt: 20:00, Parkplatz Gasthaus Schillinger Großmugl

Perseiden 2009

1. August 2009

Events

Kommentare deaktiviert für Perseiden 2009


Die Sommer-Sternschnuppen sind da!

Der Verein Kuffner-Sternwarte organisiert wieder Fahrten
zu den Sternschnuppen nach Großmugl an der Milchstrasse

Geplant sind die Nächte von jeweils 11., 12., 13. und 14. August auf den Folgetag bei Schönwetter.
Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz vor dem Gasthaus Schillinger (A-2002 Großmugl, Hauptstrasse 46) in Großmugl. Aufbruch zu den Sternschnuppen um 23:00 MESZ.
Wer sich vorher noch stärken möchte: Küche an diesen Tagen bis 23:00 und das Gasthaus bleibt bis 1 Uhr früh geöffnet.

Wer eine Mitfahrgelegenheit aus Wien braucht oder auch bieten kann, meldet sich bitte per E-Mail an Verein@Kuffner-Sternwarte.at und kommt direkt zum Treffpunkt auf die Kuffner-Sternwarte (Johann-Staud-Straße 10, 1160 Wien) um 21h. Abfahrt von der Sternwarte jeweils spätestens 21:30.

Auch heuer werden die meisten dieser bekannten Sternschnuppen Mitte August, jeweils in den zweiten Nachthälften zu sehen sein. Vereinzelt sind Perseiden schon vor Mitternacht zu beobachten. Das eigentliche Schauspiel beginnt aber jeweils ab 1h früh (wenn sich das Sternbild Perseus schon ein Stück über den Horizont erhoben hat, Blickrichtung Ost-Nordosten) und steigert sich bis zur Morgendämmerung.
Das Maximum selbst ist am 12. August. Die höchste Anzahl der Sternschnuppen pro Stunde, sind daher in der Nacht von 11. auf den 12. also in den frühen Morgenstunden des 12. August zu erwarten. In dieser Nacht können bis zu 200 Sternschnuppen pro Stunde auftreten.
Das Mondlicht wird dieses Jahr einige der Sternschnuppen verschlucken. Wir empfehlen deshalb die Lichflut der Städte zu meiden, möglichst nicht in den Mond zu schauen (andere Blickrichtung, denn Perseiden sind überall am Himmel zu sehen) und auch die dunkleren Nächte nach dem 13. August zu nutzen. Wenn der abnehmende Mond immer schwächer wird.

Sternschnuppennächte im August

28. Juli 2008

Events

Kommentare deaktiviert für Sternschnuppennächte im August


Beobachtungen der Perseiden in Großmugl an der Milchstrasse

 

Heuer werden die meisten dieser bekannten Sternschnuppen in den zweiten Nachthälften von 1. – 12. August zu sehen sein. Vereinzelt sind Perseiden schon vor Mitternacht zu beobachten. Das eigentliche Schauspiel beginnt aber jeweils ab 1h früh (wenn sich das Sternbild Perseus schon ein Stück über den Horizont erhoben hat, Blickrichtung Ost-Nordosten) und steigert sich bis zur Morgendämmerung.
Das Maximum selbst ist am 12. August. Die höchste Anzahl der Sternschnuppen pro Stunde, sind daher in der Nacht von 11. auf den 12. also in den frühen Morgenstunden des 12. August zu erwarten. In dieser Nacht können bis zu 80 Sternschnuppen pro Stunde auftreten.

Weil der Himmel über den Städten die meisten Sterne und Sternschnuppen verschluckt, organisiert der Verein Kuffner-Sternwarte auch heuer wieder Fahrten nach Großmugl.

Geplant sind die Nächte 1./2., 2./3., 8./9., 9./10. und die Nacht vom 11. auf den 12. August.
Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz vor dem Gasthaus Schillinger (A-2002 Großmugl, Hauptstrasse 46) in Großmugl. Aufbruch zu den Sternschnuppen um 23:55 MESZ.
Wer sich vorher noch stärken möchte, die Küche ist an diesen Tagen, ausgenommen Montag (Ruhetag) bis 23:15 geöffnet.

Wer eine Mitfahrgelegenheit aus Wien braucht oder auch bieten kann, meldet sich bitte per E-Mail an Verein@Kuffner-Sternwarte.at und kommt direkt zum Treffpunkt auf die Kuffner-Sternwarte (Johann-Staud-Straße 10, 1160 Wien) um 22h. Abfahrt von der Sternwarte jeweils spätestens 22:30.

 

 

Astronomietag in Großmugl

1. Mai 2008

Events

Kommentare deaktiviert für Astronomietag in Großmugl


Am 10. Mai 2008 organisiert Grossmugl mit dem Verein Kuffner-Sternwarte anlässlich des 6. Österreichischen Astronomietages eine Nacht des Mondes und der Milchstrasse.

Um optimale Sichtbedingungen für den Aufgang der Milchstrasse über Großmugl zu schaffen wird nach Mitternacht die gesamte öffentliche Ortsbeleuchtung für 2 Stunden abgeschaltet.

 

Bericht und Fotos vom Astronomietag in Großmugl